Cornelia Scheel & Hella von Sinnen

Hella von Sinnen liest aus Cornelia Scheels berührendem Buch „Erinnerungen an meine Mutter“. Eine beeindruckende, leidenschaftliche, humorvolle und gefühlvolle Lesung. Eine Hella von Sinnen wie sie leibt und lebt. Ja und der Inhalt des Buches „MILDRED SCHEEL – ERINNERUNGEN AN MEINE MUTTER“ einfach lesenswert! Cornelia Scheel begegnet ihr Mutter in einer so gefühlvollen Intensität und lässt sie dem Leser gegenüber liebevoll lebendig werden. Das Mildred Scheel eine beeindruckende Persönlichkeit war – keine Frage. Cornelia ermöglicht uns jedoch eine außergewöhnliche Endeckungsreise in das Leben ihrer Mutter, mit deren vielen Facetten vom kleinen Mädchen bis zu ihrem leider viel zu frühen Tod.
Kein Wunder, dass das Buch „Mildred Scheel“ und das gemeinsame Buch von Hella und Cornelia „Des Wahnsinns fette Beute“ an diesem Abend am Hugendubel-Verkaufstisch in kürzester Zeit ausverkauft waren.
 
P.S:
Liebe Cornelia, liebe Hella,
dass ihr im Stau standet und die Veranstaltung etwas später begann, erhöhte nur die Spannung und der Begeisterung tat das keinen Abbruch.
 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s