99Fire-Film – der Auslöser

Lübeck Lächelt!
lächelt auch nach 99 Stunden weiter!

Liebe Teilnehmer des 7ten 99FIRE-FILMS-AWARD,
endlich ist es wieder soweit: Die kreativsten, aufregendsten, nervenaufreibendsten, spannendsten, schlaflosesten – kurzum die schönsten 99Stunden der Filmgeschichte des Jahres 2015 – liegen vor euch – und natürlich auch vor uns.
Und da wir euch nicht länger auf die Folter spannen wollen, kommt hier endlich das Thema für dieses Jahr. Wir hoffen es inspiriert euch genauso wie uns und drücken euch allen mehr als nur 99 Daumen.
Und hier kommt das Thema:
Hast du schon einmal davon geträumt, alles tun zu können was du willst? Hast du schon mal daran gedacht wie es wäre, wenn du für einen Tag der ganzen Welt Freude bereiten könntest? Was würdest du tun, wenn du einen Tag lang fliegen könntest oder für eine Woche der König von Deutschland wärest? Was würdest du tun, wenn du einen Tag lang unsichtbar sein oder die Gedanken all deiner Freunde lesen könntest? Was würdest du tun, wenn du für 48 Stunden der intelligenteste Mensch des Planeten wärest oder in einer Woche 9 Menschen deiner Wahl glücklich machen könntest? Was – ganz tief in dir drin – wolltest du eigentlich schon immer tun und hast nur die Möglichkeit gesucht es endlich umzusetzen? Genau das ist unser Thema des 99FIRE-FILMS-AWARD 2015.
Das Thema des 99FIRE-FILM-AWARD 2015 lautet:
WAS ICH SCHON IMMER TUN WOLLTE!
Zusätzliche Vorgabe:
Das Wort „HASHTAG“ muss im Film erkennbar vorkommen. (nicht im Vorspann oder Abspann)
Egal ob geschrieben, gesprochen, gesungen, gesummt, oder oder oder. Das Zeichen für Hashtag „#“ alleine ist nicht ausreichend!
Das Thema könnt ihr so frei interpretieren, wie Ihr wollt. Es obliegt ausschließlich eurem Ideenreichtum und eurer Kreativität, es umzusetzen.
Lediglich die zusätzliche Vorgabe (das Wort HASHTAG muss als Wort vorkommen) muss zwingend genauso erfüllt werden.
http://www.99fire-films.de/